Wir können Geschichten erzählen -  Ernst Preis GmbH & Co. KG in München

Die Firma Preis Straßenbau ist ein alteingesessener Fachbetrieb für Straßen- und Pflasterarbeiten in München-Aubing.


Firmengründer Ernst Preis hatte sich bereits während seines Studiums mit einem Baustoffhandel selbstständig gemacht. Nach erfolgreichem Abschluss 1950 betrieb der Diplom-Ingenieur diesen weiter und übernahm 1961 zusätzlich den Baggerbetrieb seines Vaters. Gleichzeitig begann er den Geschäftsbereich Straßenbau auszubauen.


Die Ernst Preis GmbH & Co. KG. hat in großem Umfang am Bau des Olympiastadions, besonders im Bereich Entwässerung und Kanalisation, mitgearbeitet.


Das Unternehmen spezialisierte sich Mitte der 70 er Jahre immer mehr auf den Straßen- und Pflasterbau. Der stark in den Hintergrund gerückte Baustoffhandel wurde schließlich 1976 verkauft.


Sohn Ernst Martin Preis ist ebenfalls Bauingenieur und seit 1990 im Familienbetrieb tätig. 1994 übernahm er die Geschäftsleitung. Der Seniorchef Ernst Preis zog sich 1998 aus der Geschäftsführung zurück.